Zigaretten, Süßigkeiten, Alkohol und Geld stahlen Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag aus einem Getränkemarkt in der Heinrich-Böll-Straße in Niederissigheim. Um in das Geschäft zu gelangen, hatten die Einbrecher ein Loch in eine Außenwand des Gebäudes geschlagen. Im Büro und im Verkaufsraum sackten sie dann ihre Beute ein.

Auf Initiative und durch Koordination der Issgemer Jungs e.V. wurde der Name des Stadtteils an zentraler Stelle an der Hammersbacher Straße gebührend in Szene gesetzt - abends dann auch mit Beleuchtung.

Diebe haben am Wochenende in Niederissigheim in der Uhlandstraße Teile eines Baugerüstes gestohlen. Hierbei gingen die Täter ziemlich dreist vor, in dem sie gleich zweimal mit einem weißen Sprinter und einem silbernen Mercedes mit DA-Kennzeichen an der Baustelle vorfuhren und schließlich gut 60 Gerüstbelege und vier Leiterdurchstiege abtransportierten. Dies geschah am Freitag, zwischen 20 und 21 Uhr und am Samstag, zwischen 11.30 und 12 Uhr.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2