A66/Erlensee: Motorrad-Gespann verunglückt

Erlensee
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bei einem Verkehrsunfall auf der A66 ist am Freitagnachmittag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der 48-Jährige aus Langgöns war samt Beiwagen, in dem seine Ehefrau saß, in Fahrtrichtung Frankfurt unterwegs, als sein Gefährt auf Höhe der Anschlussstelle Erlensee von einem Pkw getroffen wurde.

Anzeige
10257155 LinkBecker

Anzeige
Vorsprung Online

Eine 30-jährige Frau aus Bruchköbel hatte nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei mit einem Ford Focus das Gespann passieren wollen, zog nach dem Ausscheren auf die Überholspur aber wieder nach rechts, um dem nachfolgenden Verkehr auszuweichen. Beim erneuten Spurwechsel erwischte sie mit ihrem Fahrzeug das Motorrad samt Beiwagen.

Der 48-Jährige wurde nach dem Zusammenprall über den Pkw geschleudert, krachte in die Windschutzscheibe und erlitt dabei schwere Verletzungen. Motorrad samt Beiwagen steuerten anschließend führerlos in die Mittelleitplanke, die 44-jährige Insassin erlitt dabei Verletzungen am Rücken. Die Autofahrerin klagte nach dem Unfall über Schmerzen am Arm. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 7.000 Euro. Zeugen melden sich bei der Autobahnpolizei in Langenselbold (Telefon 06183/911550).

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner