Stadtbücherei: Leiterin Angelika Wissel verabschiedet sich

Erlensee
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Normalbetreib lockt die Stadtbücherei Erlensee mit vielen attraktiven Veranstaltungen Besucher aller Generationen in ihre Räumlichkeiten.

angelikawissel.jpg

Zur Zeit ist dies durch die Coronapandemie nur eingeschränkt möglich. Im Zuge der Umstrukturierung mit Lesecafé und der Samstagsöffnung stiegen im vergangenen Jahr die Benutzerzahlen weiter an. Eine die daran engagiert mitgewirkt hat, ist die Büchereileiterin Angelika Wissel, die sich nach 8 Jahren jetzt in den Ruhestand verabschiedet.

Die Büchereimanagerin verwaltet auf rund 450 Quadratemetern rund 30.000 Medien und erarbeitet mit ihren drei engagierten Mitarbeiterinnen, ihrer Stellvertreterin Carolin Weidenbach, Nicole Fuhr und Manuela Ilgner jedes Jahr ein abwechslungsreiches Programm aus. Bis zu 100 Besucher/innen finden dann Platz zwischen den mittlerweile rollbaren Regalen. Dazu gehören Lesungen und Vorträge, Ausstellungen, Quiz- und Spieleabende, Jugend-Literaturprojekte, Bastelstunden für Kinder und Vorlese-Wettbewerbe. Durch den Zuzug vieler Familien habe man sich in der Erlenseer Bibliothek auf diese Zielgruppe verstärkt eingerichtet. Aber auch der/die Zeitungs- und Magazinleser/in komme im Lesecafé auf ihre Kosten. Die Bücherei ist ein attraktiver Treffpunkt geworden.

„Neben der Organisation von Veranstaltungen gehört die Zahlen- und Gelderverwaltung zu meinen Haupttätigkeiten. Durch die Beschaffung von Fördergeldern konnten wir die Modernisierung der Bücherei in den vergangenen Jahren zügig voranbringen“, sagt Angelika Wissel. Schließlich sei man in der Konkurrenz mit größeren Büchereien in der Region gefordert, etwas zu leisten. Das neue Konzept käme bei den Nutzern gut an und habe neue aktive Leser/innen angezogen. „Wir werden an Zahlen gemessen“, sagt die diplomierte Bibliothekarin. Die zusätzliche Öffnung an Samstagen und die Möglichkeit zur Onleihe sowie moderne Bücherpräsentationen sprechen das Publikum an. Seit 2011 ist die Stadtbücherei Erlensee Mitglied im Onleihe-Verbund-Hessen (ovh). Darin sind 103 Bibliotheken aus Hessen angeschlossen und können auf einen Umfang von rund 202.000 Medien zurückgreifen. Im Verbund des Main-Kinzig-Kreises lässt sich in jedem Katalog der angeschlossenen Bibliotheken recherchieren. Die Kahlerin verabschiedet sich in den verdienten Ruhestand.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo