Einen Antrag auf Bezuschussung erhalten Eltern in der Stadtverwaltung Erlensee (auch online). Damit können sie einen Betrag bis zu 100 Euro pro Jahr und Kind erhalten. Der Zuschuss gilt auch für Mehrwegwindeln für Erwachsene (mit ärztlicher Bescheinigung über das Vorliegen einer Inkontinenz als Nachweis) und für die Nutzung von Windeldiensten.

Der Zuschuss wird zunächst für ein Lebensjahr gewährt. Für das zweite und dritte Lebensjahr ist ein erneuter Antrag zu stellen. Der Zuschussantrag ist spätestens bis zum Ablauf des jeweiligen Lebensjahres zu stellen. Stoffwindeln haben mehrere Vorteile: Sie sind besser in der Ökobilanz und auch besser verträglich für Träger. Sie müssen zwar regelmäßig gewaschen werden, bei ihrer Herstellung und Verarbeitung sind sie insgesamt jedoch umweltfreundlicher. Eltern, welche für ihr Baby auf Einwegwindeln und damit auf Babywindelsäcke verzichten, werden hiermit für ihr Umweltbewusstsein belohnt.

Weitere Informationen online über www.erlensee.de oder telefonisch unter: 06183/9151-205.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2