schneebaumerlensee.jpg

Dazu gehören die sonnigen Tage Ende November, die zum langen Spaziergang und zum Spielen an der frischen Luft einluden. Und ebenso die Überraschung am Morgen nach der jüngsten Vollmondnacht, an dem der erste Schnee am 1. Dezember begrüßt werden konnte.

"So erstrahlte unser Weihnachtsbaum auf dem Rathausplatz mit Lichterkette und Puderzucker auf den Ästen in besonders weihnachtlichem Antlitz. Natürlich wäre es mit dem Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein dieses Jahr noch etwas perfekter – Eins ist allerdings garantiert: Das Weihnachtsfest darf gefeiert werden – dieses Jahr vielleicht noch besinnlicher als sonst", heißt es aus dem Erlenseer Rathaus.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!