KiTas unterstützen Hilfe für ukrainische Flüchtlinge

Erlensee
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mit großer Besorgnis haben die Erlenseer KiTa-Leitungen in ihrer jüngsten Sitzung auf die Geschehnisse in der Ukraine geblickt und sich spontan dazu entschieden, die lokalen Hilfsorganisationen beim Sammeln von Spenden zu unterstützen.

kitaspendeukraine az

Ab sofort können aus diesem Grund Spenden in den KiTas abgegeben werden. Allerdings werden zunächst keine Kleidung, Spielsachen oder Schuhe angenommen. Hier möchte man warten, bis die ersten ukrainischen Kinder in die Erlenseer KiTas aufgenommen werden. Die jeweiligen Familien sollen dann bedarfsgerecht unterstützt werden.

Aktuell werden folgende Dinge für die Hilfstransporte gesammelt:

⦁ Rucksäcke
⦁ Taschen
⦁ Hygieneartikel, wie z.B. Windeln, Feuchttücher/Einmalwaschlappen, Creme (z.B. Penatencreme), Schnuller, Lätzchen, Taschentücher, Desinfektionsmittel, Masken, Damenhygieneartikel, Zahnbürsten, Zahnpasta

Rückfragen hierzu erteilen die KiTa-Leitungen der einzelnen KiTas sowie die Fachdienstleitung Sandra Wunder, Tel.: 06183/9151-501, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder die KiTa-Leitung der KiTa am Rathaus, Ute Leonhardt-Krause oder Dustin Arndt, Tel.: 06183/9151-530, Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Foto: Friedenstaube am Zaun des Horthauses Langendienbacher Straße.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2