Seniorenbeirat: Gewinner ermittelt

Seniorenbeiratsvorsitzende Marion Walter am Infostand des Seniorenbeirates.

Erlensee
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Über eine rege Teilnahme bei ihrem Stadt-Quiz konnten sich die Mitglieder des Seniorenbeirates beim Hof- und Gassenfest freuen.

Hierbei mussten verschiedene Wissens- und eine Schätzfrage richtig beantwortet werden. Die Gewinner wurden bereits ermittelt und werden ihre Preise erhalten. Zu gewinnen gab es eine Teilnahme an einem Ausflug zum Flughafen Frankfurt, eine Zehnerkarte für das Hallenschwimmbad und – damit jede der Vier einen Preis bekommt - zwei Gutscheine für die Eisdiele.

Beim Auszählen des Gewinnspiels ergaben sich vier Teilnehmerinnen, die die Fragen korrekt beantwortet und die die gleiche, fast korrekte Schätzzahl genannt hatten. Wegen der punktgleichen Ergebnisse wurde Stadtrat Herbert Lange gebeten, die Reihenfolge der Gewinnerinnen per Zufallsentscheid durch eine Ziehung zu bestimmen. Die richtige Antwort auf die Frage, wann der erste Seniorenbeirat gewählt wurde, ist das Jahr 1995. Bei der zweiten Frage wurde der Name des ersten Vorsitzenden des Seniorenbeirates gesucht. Sein Name war Werner Sönning. Die Frage nach der Anzahl der über 60-jährigen Erlenseer und Erlenseerinnen hätte ganz korrekt mit 4.103 beantwortet werden müssen.

Wer weitere Fragen zur Seniorenarbeit hat, kann sich gerne an das Seniorenbüro der Stadt Erlensee, Reiner Mayer, Tel. 06183 - 9151 500 oder Kathrin Smola-Peter, Tel. 06183 - 9151 508 wenden.

seniorenquizeren az

Seniorenbeiratsvorsitzender Klaus Hirchenhein im Gespräch mit Seniorinnen.

seniorenquizeren az1

Seniorenbeiratsvorsitzende Marion Walter am Infostand des Seniorenbeirates.