Wasserbüffelherde in Erlensee: Zwei Kälbchen geboren

Erlensee
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Auf den Weideswiesen in Erlensee gab es Nachwuchs bei der Wasserbüffelherde – zwei Kälbchen wurden hier Anfang September geboren. Dies bestätigte der Züchter Veit Leinberger, der sich am Wochenende um die Reparatur eines Zaunes kümmerte. Ein umgestürzter, morscher Baumstamm hatte den Zaun beschädigt. Beim Fototermin vor Ort zeigte sich am Sonntag nur eines der beiden Neugeborenen.

Im hohen Gras sieht man die Kleinen um die Herde herumtollen. Viele Besucher haben sie am Wochenende bei einem Spaziergang oder auf der Radtour im Rahmen von „Kinzigtal Total“ bestaunt. Die Herde sorgt immer wieder für freudige Momente in diesem Natur-Idyll.

weideeskalberlen az

weideeskalberlen az1

weideeskalberlen az2

weideeskalberlen az3

Zwei neue Kälbchen wurden im September auf den Weideswiesen geboren. Das Foto zeigt eines, das neugierig Besucher am Wegesrand betrachtet. Fotos: Petra Behr


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2