Gemeinsam mit den Erzieherinnen und einer Medienpädagogin sind die Kinder dabei in die Welt der Medien eingetaucht. Ein Teil des Projektes war, verschiedene „Monster“ oder Tiere zu basteln und die „fertigen Wesen“ in der App „Fiete Zoo“ zu digitalisieren. Damit wurde ein Transfer zwischen der analogen und der digitalen Welt geschaffen.

In einem weiteren Teil haben die Kinder „fliegen“ gelernt. Dabei sind sie auf eine Sprungwand geklettert und abgesprungen. Später wurden die Videos rückwärts abgespielt und es scheint, als könnten die Kinder fliegen. In der Abschlussrunde erhielten alle Teilnehmenden einen Führerschein. Dieser bescheinigt ihnen, dass sie in dem Medienprojekt gelernt haben, wie ein Tablet funktioniert und wie der Umgang damit. Ab sofort können die Vorschulkinder das Tablet des Hauses mit seinen Funktionen nutzen.

medienkitasandweg az

medienkitasandweg az1

Fotos: Stadt Erlensee


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2