Diesmal war auch die Kindertagespflege der Stadt Erlensee mit einem Infostand dabei und stellte ihre Arbeit vor. Yasemin Bülbül aus dem Fachdienst für Kinderbetreuung wurde von den Tagespflegepersonen Hane Krasniqi (Erlensee) und Meriam Lahlou (Neuberg) unterstützt, um Eltern die alternative Kinderbetreuung vorzustellen und auch Interessenten für die Mitarbeit zu werben.

Eltern konnten sich vor Ort persönlich über die Kindertagespflege informieren und erfragen, wann der richtige Zeitpunkt ist, nach einer Betreuung zu suchen oder wie hoch die Kosten aktuell in der Kindertagespflege sind. Über Plakate und Flyer konnten sich die Eltern einen Einblick in die Arbeit der Kindertagespflege verschaffen. Die Stadt Erlensee sucht auch weiterhin Personen, die sich vorstellen können, im eigenen Zuhause als Tagesmutter oder Tagesvater bis zu fünf U3-Kinder zu betreuen. Der Fachdienst Kinderbetreuung informiert gerne zur Ausbildung und Qualifizierung.

Interessierte Eltern können sich auf der Internetseite www.webkita.erlensee.de der Stadt Erlensee oder www.mitkindundkegel.de der Zentralstelle für Kinderbetreuung des Main-Kinzig-Kreises erkundigen. Weitergehende Informationen geben die Mitarbeiterinnen des Fachdienstes für Kinderbetreuung Kathrin Smola-Peter, Tel.: 06183-9151-508, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, oder Yasemin Bülbül, Tel.: 06183-9151-512, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

kindetaginfoerlen az1

kindetaginfoerlen az

Yasemin Bülbül (Stadt Erlensee) mit den Tagespflegepersonen Hane Krasniqi und Meriam Lahlou. Fotos: Stadt Erlensee


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2