Im Rahmen des neuen Wettbewerbs "Klimagarten" werden besonders naturnahe, dauerhaft und strukturreich angelegte Gärten und Balkongestaltungen mit klimaangepasster Bepflanzung innerhalb des bebauten Stadtgebietes prämiert. Gesucht werden Gärten und Balkone, ob Blumenmeer oder naturnahe Oase, die vor allem mit einheimischen Pflanzen gestaltet wurden und so einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt und zum Klimaschutz leisten.

Wie kann man mitmachen? Erlenseer Bürgerinnen und Bürger können sich mit Fotos ihres Gartens und Balkone bewerben. Die Fotos sollten per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Stichwort "Klimagarten" bis zum 30. Mai 2024 eingesendet werden.

Eine fachkundige Jury

Eine Jury aus Vertretern der Stadtverwaltung und den Elenseer Blühbotschaftern des Projekts MainKinzigBlühtNetz wird aus den Einsendungen eine Vorauswahl treffen und die Gärten nach Ortsbesichtigung bewerten.

Preisgeld

Insgesamt werden Preise im Wert von 800 € vergeben. Der Gewinner oder die Gewinnerin erhält im Wert von 500 €, der/die Zweitplatzierte im Wert von 200 € und der/die Drittplatzierte im Wert von 100 €.

Mitmachen und Ihren Garten prämieren lassen!

Die Stadt Erlensee freut sich auf zahlreiche Bewerbungen und hofft, mit diesem Wettbewerb einen Beitrag zur Förderung der Nachhaltigkeit und des Klimaschutzes in Erlensee leisten zu können.

Kontakt:

Stadt Erlensee Rathaus Am Rathaus 3, 63526 Erlensee Telefon: 06183 9191-0 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Website: https://www.erlensee.de/


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2