Stadt Erlensee sucht Fahrräder für Flüchtlinge

Erlensee
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Viele neue Flüchtlinge aus der Ukraine und Drittstaaten sind in Erlensee in den vergangenen Monaten angekommen und wünschen sich ein Fahrrad, um mobil zu sein.



Die Stadtverwaltung Erlensee möchte daher einen Aufruf starten und bittet alle Bürgerinnen und Bürger, die noch gut erhaltene und funktionsfähige Fahrräder haben und nicht mehr benötigen, diese bitte zu spenden. Weitere Informationen erhalten Spenderinnen und Spender bei Herrn Abdu (Tel.: 06183-9151-511; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder Frau Linin (Tel.: 06183-9151-502; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) im Rathaus der Stadt Erlensee.

 

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2