Danach war der Wunsch nach einem Gruppenhaustier natürlich bei den meisten Kindern groß. Nun haben zwei Gruppen „Haustiere“ in ihrer Gruppe. Eine Gruppe hat sich eine griechische Landschildkröte ausgesucht und sie „Schildi“ getauft. Eine Kollegin hat viel Erfahrung mit Schildkröten und sammelt mit den Kindern jeden Morgen im Garten das „Frühstück“ für Schildi. Auch Schildis Geburtstag konnte die Gruppe schon feiern.

Neben der Schildkröte konnte sich eine andere Gruppe mit etwas Recherche und Mithilfe der Eltern ein kleines Aquarium organisieren. Beratung und Hilfe für die Einrichtung des Aquariums bekam die Gruppe von Björn Hoffmann, dem Arbeitskollegen eines KiTa-Papas. Er half der Gruppe bei der kompletten Einrichtung, sowie bei der Materialanschaffung und dem Kauf der Fische. Im Aquarium befinden sich nun ein paar Diamant-Rotkopfsalmler, Panda-Panzer-Welse und Antennenwelse sowie zwei Zwergbuntbarsche, die die Kinder Hugo und Rosi nannten.

Die KiTa bedankt sich bei Herrn Hoffmann für die ganze Unterstützung.

fischeunkroeten az

fischeunkroeten az1

fischeunkroeten az2

Fotos: Stadt Erlensee


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2