Kurz vor Ladenschluss betraten drei Männer am Mittwochabend einen Einkaufsmarkt in der Straße "Auf der Beune" in Langendiebach und forderten unter Vorhalt von Messern die Mitarbeiterinnen zur Herausgabe der Tageseinnahmen auf. Letztlich brachen die Unbekannten die dortigen Geldkassetten auf und entwendeten das darin befindliche Geld; zudem nahmen sie zwei Stangen Zigaretten mit.

Ein Grabungsteam legt derzeit in Langendiebach Funde einer Siedlung aus der Keltenzeit frei. (Bildquelle a: SPAU GmbH/Hendrik Hofmann. Bildquelle b/c: Kreispressestelle.)

Bei Untersuchungen auf einer künftigen Gewerbegebietsfläche in Erlensee-Langendiebach haben Archäologinnen und Archäologen die Spuren eines keltischen Dorfes freigelegt. Sie entdeckten Überreste von Häusern und zahlreiche Gegenstände aus dem Alltagsleben der Kelten. Aufgrund der Lage in einer kleinen Senke haben sich die Strukturen der Siedlung ungewöhnlich gut erhalten und erlauben bisher unbekannte Einblicke in ein keltisches Dorf.

Foto: 5vision.media

Frontaler Zusammenstoß am frühen Nachmittag mit einem Auto auf der Landesstraße 3193 in Erlensee. Dabei erlitt ein 42 Jahre alter Motorradfahrer schwerste Verletzungen. Der Biker aus Trier war in einer Gruppe von Kradfahrern gegen 13 Uhr zwischen Erlensee und Neuberg unterwegs, als er einen Lastwagen überholte und dabei offenbar den entgegenkommenden Ford eines 58-Jährigen aus Neuberg übersah.

Zum dritten Mal in Folge übernimmt die GNA-Stiftung Mensch und Natur mit Sitz in Rodenbach die Patenschaft für einen Blühstreifen in Langendiebach. Ziele sind der Schutz und Erhalt von Wildbienen und anderen Insekten.

Der bisherige Ortsgerichtsvorsteher des Ortsgerichts Erlensee, Dieter Gilbert, hat sein Amt als Ortsgerichtsvorsteher im März 2022 niedergelegt und sein bisheriger Stellvertreter Dirk Heil hatte sich bereit erklärt, das Ehrenamt des Ortsgerichtsvorstehers zu übernehmen.

Ein etwa 30 bis 40 Jahre alter Mann hat sich am Montagnachmittag, gegen 13.30 Uhr, gegenüber einer Schülerin in Langendiebach unsittlich gezeigt. Der Unbekannte kam der 9-Jährigen im "Grüner Weg" entgegen, öffnete plötzlich seine Hose und befriedigte sich selbst. Der Mann ist circa 1,70 Meter groß, schlank, trug kurze graubraune Haare und einen drei-Tage-Bart.

Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2