Schaden an Glasfasernetz wurde behoben

Langendiebach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Störungen im Breitband-Netz im Erlenseer Stadtteil Langendiebach sind behoben.

Die Breitband Main-Kinzig GmbH teilte am Freitagabend mit, dass der Schaden behoben und alle Kunden wieder am Netz sind.

Am Mittwoch, 15. Oktober, war in Langendiebach bei Bauarbeiten eines anderen Unternehmens die Glasfaser-Trasse in viereinhalb Metern Tiefe beschädigt worden. Betroffen waren neben über 300 Haushalten auch drei Schulen und das Rathaus.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!