Erlensee: Streit in Supermarkt eskaliert

Langendiebach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Offenbar aufgrund eines falsch aufgestellten Warentrenners stritten sich zwei Männer am Donnerstagabend, gegen 21.45 Uhr, vor einem Lebensmittelmarkt in der Ravolzhäuser Straße in Langendiebach. Einer der beiden Männer wollte anschließend mit seinem Fahrrad nach Hause fahren, als sein Kontrahent aus dem Fahrzeug stieg und auf den Radfahrer zuging.



Unvermittelt attackierte der etwa 1,70 Meter große Mann mit muskulöser Statur den 35 Jahre alten Hanauer mit Reizgas und schlug diesen zudem mehrfach ins Gesicht. Passanten konnten die beiden Männer trennen, woraufhin der bislang unbekannte Mann mit feinem, kurzem blonden Haar und Brille in sein Auto stieg und in unbekannte Richtung davonfuhr. Der Unbekannte war mit einem beigen Kapuzenpullover bekleidet.

Die Polizei in Hanau bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 06181 9010-0 zu melden.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2