Vor Grundschule in Erlensee: 7 von 21 Verkehrsteilnehmern zu schnell

Rückingen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Sieben der 21 Verkehrsteilnehmer, die am Dienstag die Geschwindigkeitsmessstelle der Polizei an der Grundschule in Rückingen durchfuhren, waren zu schnell unterwegs. In der Zeit zwischen 11.30 und 13 Uhr standen Beamtinnen und Beamte der Polizeistation Hanau II an der Kontrollstelle und führten die Messungen durch.

Die Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer, die zu schnell unterwegs waren, befanden sich alle im Verwarn- sowie im Bußgeldbereich. Nebst der Geschwindigkeitsmessung gab es eine Vielzahl an Bürgergesprächen. Hervorzuheben ist hierbei das positive Feedback, das den eingesetzten Beamtinnen und Beamten entgegengebracht wurde. Mehrheitlich gab es Dank und Lob für den wichtigen Einsatz der Polizei an der Grundschule.

 

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2