Straßenabsenkung in der Fichtenstraße

Rückingen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

An der Kreuzung Fichtenstraße/Weidenweg kam es zu einer Straßenabsenkung. In den nächsten Tagen kommt es in diesem Bereich durch die Tiefbauarbeiten zu Verkehrseinschränkungen.



Aufgrund der Meldung einer aufmerksamen Bürgerin konnte der Bereich sofort abgesperrt werden und somit hier Unfälle bzw. Schäden vermieden werden. Der Fachdienst Tiefbau und Straßenbau hat bereits eine Vertragsfirma mit der Absperrung und der Beseitigung der Absenkung beauftragt. Die Ursache hierfür ist laut Fachdienst Tiefbau und Straßenbau noch nicht bekannt. Es wird vermutet, dass hier durch Undichtigkeiten im Kanalsystem eventuell Erde unterhalb des Asphaltes in den Kanal gerieselt ist. Dieser entstandene Hohlraum führt zum Absacken der Straßenoberfläche. Auch wenn oberflächlich nur eine kleine Absenkung zu sehen ist, kann der Hohlraum unterhalb des Asphalts um ein Vielfaches größer sein.

Iris Mattis, FD Tiefbau und Straßenbau bedankt sich bei der aufmerksamen Bürgerin, die durch ihr Handeln Schlimmeres verhindert hat.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2