Flörsbachtal: Rettungswagen mit vereinten Kräften befreit

Kempfenbrunn
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In Flörsbachtal hat sich am Montagabend ein Rettungswagen im Schnee festgefahren. Das Fahrzeug konnte mit vereinten Kräften befreit werden, ein Patient war nicht an Bord. Zunächst war die Freiwillige Feuerwehr Kempfenbrunn an die Einsatzstelle alarmiert worden, um die Kollegen vom Rettungsdienst zu unterstützen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

ffwkempfenrtw.jpg
ffwkempfenrtw1.jpg

Der Rettungswagen hatte sich an einer vereisten Stelle festgefahren. Nach kurzer Lagebesprechung wurde über den Bauhofleiter ein Räumfahrzeug der Gemeinde mit Schneeketten organisiert. In der Zwischenzeit befreite eine ortsansässige Wegebaufirma die Zufahrten von Schnee und Eis. Mit Hilfe des Gemeinderäumfahrzeuges konnte der Rettungswagen schließlich aus seiner Zwangslage befreit werden.

"Nach circa einer Stunde war der etwas andere Einsatz beendet. Wieder einmal hat sich gezeigt, wie vielfältig die Arbeit der Feuerwehr sein kann", teilt die Kempfenbrunner Wehr mit.

Fotos: Freiwillige Feuerwehr Kempfenbrunn

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

Partner von MKK-Jobs.de

 

spessart tourismus gross
landkreis ab gross
richtertrans banner
smurfit gross
vlms gross
maxwork gross
kathinka gross
spitzke gross
mkk gross
cid gross
apz gross
gelnhausen gross
hausch gross
caritas gross