Ausstellung von Sabine Hartung: 360° im Winkel knapp verfehlt

Kempfenbrunn
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Was passieren kann, wenn einer Künstlerin ein Zeichenwerkzeug in die Hände fällt, das eigentlich für Geometrie gedacht ist, kann man in dieser Ausstellung der Maler- und Gestalterin Sabine Hartung erleben.



Die ca. 80 Blätter umfassenden Serie sind unter Anwendung ein und desselben Winkelmessers zustande gekommen, dessen 360° Messfunktion hier mehr als großzügig ausgelegt wurde ... „Taurus 150“ heißt die nach dem Werkzeug benannte Serie und ist neben vielen anderen Arbeiten, die ebenfalls Eigenschaft von Material und Farbe gezielt ausloten, zu sehen. Bei aller Systematik ist der Zufall jedoch in den seriellen Arbeiten stets willkommen und führt oft zu überraschenden Ergebnissen. 

Vor 10 Jahren ins Flörsbachtal gezogen, nimmt die Künstlerin ihr persönliches Jubiläum im Festjahr 2024 zum Anlass, eigene Arbeiten in Scheune Sieben zu präsentieren.

hartungflyerscheune az

hartungflyerscheune az1


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2