Bedingt durch die Corona-Krise gehen die Belegungszahlen in Parkhäusern und Tiefgaragen der Hanauer Parkhaus Gesellschaft (HPG) stark zurück auf zurzeit nur noch rund 25 Prozent. Daher schließt die HPG von Freitag, 3. April, an bis auf Weiteres das Parkhaus Kinopolis 2 und das Parkhaus Am Forum. Dauerparker können alle anderen zur Verfügung stehenden und freigeschalteten Abstellanlagen nutzen: Parkhaus Kinopolis, Tiefgarage Am Markt, Tiefgarage Forum, Tiefgarage Klinikum Süd, Parkhaus Congress Park/Schwimmbad und Parkdeck Main-Kinzig-Halle.

Am Dienstag, den 31. März 2020, gegen 11.40 Uhr, kam ein 54-jähriger Bauarbeiter aus dem Main-Kinzig-Kreis bei einem Sturz von einem Baugerüst in Frankfurt-Rödelheim zu Tode. Der Mann war mit Malerarbeiten auf einer Baustelle in der Breitlacherstraße beschäftigt, als er aus bislang noch unbekannter Ursache aus etwa acht Metern Höhe von dem Gerüst fiel.

So schön ist der Main-Kinzig-Kreis: VORSPRUNG-Leser Reinhard Voß aus Biebergemünd hat in Gelnhausen die Marienkirche und das Kinzigwehr sowie mit seiner Kamera Neuwirtheim ins Visier genommen. Wir wünschen viel Vergnügen bei der Betrachtung.

Auf der K 204 zwischen Nidda/Eichelsdorf und der Kreisgrenze zum Vogelsbergkreis sowie an der K 199 zwischen Nidda/Schwickartshausen und dem Abzweig K 201 sollen in verschiedenen Teilbereichen, insbesondere in den Innenkurven, Rasengittersteine eingebaut werden.

Wie vom Vorstand der Kolpingsfamilie Aufenau zu erfahren war, haben zwei Frauen des Vereins eine kleine Anzahl von Palmsträußen gebunden, die von Pater Aloisius geweiht werden.

Für den Mittwoch, 1. April, meldet das Gesundheitsamt des Main-Kinzig-Kreises zusätzliche 21 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus. Die Personen kommen aus Hanau (4) Maintal (3), Langenselbold, Bruchköbel, Erlensee (2), Hasselroth, Gründau, Steinau (4), Brachttal,  Linsengericht und Schöneck (2). Parallel wurden sechs Fälle als gesund gemeldet, so dass die Zahl der laborbestätigten Erkrankungen unter dem Strich jetzt bei 164 liegt.

In der Nacht zum Mittwoch ist im Klinikum Hanau ein 82-Jähriger Mann an den Folgen einer COVID-19-Erkrankung gestorben. Er ist das zweite Corona-Todesopfer in Hanau. Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD): "Mein Mitgefühl gilt seiner Familie und allen, die ihm nahegestanden haben." Der Verstorbene war, wie zwei weitere Patienten, bereits vor einer Woche im Klinikum wegen einer anderen Erkrankung aufgenommen worden.

Unterkategorien

Nachrichten aus dem Rhein-Main-Gebiet, Unterfranken, der Wetterau und dem Main-Kinzig-Kreis.

Sport-Nachrichten aus dem Rhein-Main-Gebiet, Unterfranken, der Wetterau und dem Main-Kinzig-Kreis.

Kultur-Nachrichten aus dem Rhein-Main-Gebiet, Unterfranken, der Wetterau und dem Main-Kinzig-Kreis.

Neuigkeiten aus der Wirtschaft im Main-Kinzig-Kreis und im Rhein-Main-Gebiet.

{source}
<!-- You can place html anywhere within the source tags -->


<script language="javascript" type="text/javascript">
<!-- SZM VERSION="2.0" --> 
<script type="text/javascript"> 
var iam_data = { 
"st":"vsprung", // site/domain 
"cp":"Schule", // code 
"sv":"ke", // Es wird keine Befragungseinladung ausgeliefert 
"co":"kommentar" // comment 

iom.c(iam_data); 
</script> 
<!--/SZM -->
</script>
<?php
<!-- SZM VERSION="2.0" -->
<script type="text/javascript">
var iam_data = {
"st":"vsprung", // site/domain
"cp":"Schule", // code
"sv":"ke", // Es wird keine Befragungseinladung ausgeliefert
"co":"kommentar" // comment
}
iom.c(iam_data);
</script>
<!--/SZM -->

?>
{/source}

Aktuelle Nachrichten aus der Gemeinde Ronneburg.

Nachrichten aus Steinau an der Straße

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner