Sommerserenade an drei Plätzen: Männerchor präsentiert sich

Somborn
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Männerchor Somborn lädt alle Bewohner seines Heimatdorfs ein, am Mittwoch, 28. August, unter freiem Himmel und an drei verschiedenen Orten wundervolle Chormusik zu erleben.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

somserenmann.jpg
somserenmann1.jpg

Zum zweiten Mal veranstaltet der Chor seine Sommerserenade. Und zwar dort, wo die Menschen leben: Mitten im Wohngebiet. Der Chor befindet sich derzeit im Wandel: Erfolgreiche Jahre mit hervorragendem Abschneiden an nationalen und internationalen Chorwettbewerben liegen hinter den Sängern. Jetzt entstauben sie gemeinsam mit Chorleiter Dr. Martin Trageser ihr Repertoire. Das heißt: Der Chor studiert gerade gänzlich neue, spannende und herausfordernde Stücke ein. Grund genug, diese neuen Klänge seiner Heimat zu präsentieren.

Los geht es am Mittwoch, 28. August, um 19 Uhr an der Ecke Finkenweg/Im Schwalbengrund. Von dort aus geht es weiter in den Eifelweg, dem Neubaugebiet auf dem Areal der ehemaligen Kleiderwerke. Dort wird der Chor etwa ab 19.45 Uhr singen. Dritte und letzte Station ist gegen 20.30 Uhr das Ehrenmal in der Ortsmitte, an der Ecke Karlstraße/Hofgartenstraße. Besonders freuen dürfen sich Zuhörer auf das einzigartige „Nearer, My God, To Thee“ im Arrangement von James L. Stevens und Ola Gjeilos Version des „Ubi Caritas“, die beide gerade ganz neu eingeübt werden. Einige weitere, heitere Stücke ergänzen das Programm. An allen drei Orten gibt es für die Zuhörer kalte Getränke.

Der Männerchor freut sich vor allem, erstmals mit einer ganzen Reihe neuer Sänger aufzutreten. Entsprechend stehen an diesem Abend die Freude am gemeinsamen Singen und an der Unterhaltung des Publikums im Vordergrund. Der gesamte Chor hofft auf viele Zuhörer. Für diese nehmen sich die Sänger nach den Auftritten ausreichend Zeit, um Fragen zu beantworten und ins Gespräch zu kommen. Der Männerchor trifft sich immer mittwochs um 20 Uhr zur gemeinsamen Probe im Saal des Restaurants Mediterrano (Gasthaus zum Freigericht) in Somborn. Neue Sänger sind jederzeit willkommen.

Foto: Im vergangenen Jahr richtete der Männerchor Somborn erstmals seine Sommerserenade unter freiem Himmel aus. Natürlich ist ein Berichterstatter/eine Berichterstatterin herzlich eingeladen, dabeizusein.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner