Anzeige
Anzeige
Anzeige

volkbienenwellbach.jpg

"Inzwischen sind es weitaus mehr Bienenvölker, die in dem naturbelassenen Areal mit Feuchtbiotop und Blumenwiese von Landwirt Michael Weckmann zu Hause sind", so Vorsitzende Carmen Brönner zu dem inzwischen etablierten Gemeinschaftsprojekt.

Weitere junge Bienenvölker des Freigerichter Goldtröpfchen-Teams um Tina Ruzsicska und Thomas Hanselmann bereichern in Zukunft das Areal rund um das Wellbachbiotop des Vogelschutzes Somborn.  "Die Bienen leisten einen wichtigen Beitrag zur Bestäubung unserer heimischen Pflanzenvielfalt, aber auch zur Bestäubung der umliegenden Streuobstwiesen und Felder", so Imkerin Tina Ruzsicska. "Das ist uns einfach sehr wichtig. Aber genauso liegt uns die Weitergabe von Wissen und praktischem Know-how an junge Imkerinnen und Imker am Herzen. Deshalb freuen wir uns, dass wir aktuell die Jungimkerin Silke Wittich hier am Standort des Wellbachbiotops betreuen dürfen."

Die blühende Natur-Landschaft rund um die Bienenstöcke bietet reichlich Pollen, der für die Aufzucht der Brut erforderlich ist, so Monika Schmitt vom Somborner Vogel- und Naturschutzverein.

Foto (von links): Carmen Brönner, Monika Schmitt, Tina Ruzsicska und Thomas Hanselmann.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2