Gratulation für engagierten Jubilar: Albert Hof feierte 90. Geburtstag nach

Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz gratuliert Albert Hof zum 90. Geburtstag.

Somborn
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Albert Hof aus Somborn hat mit Familie, Freunden, Bekannten und politischen Weggefährten seinen 90. Geburtstag nachgefeiert.

Anzeige

Nachdem der eigentliche Ehrentag im Januar pandemiebedingt im kleineren Rahmen begangen wurde, freuten sich nun alle auf ein schönes Fest mit dem verdienten Jubilar. Für die Gemeinde Freigericht überbrachte Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz (SPD) die herzlichsten Glückwünsche und dankte Albert Hof für sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement zum Wohle der Gemeinde, u.a. in der Gemeindevertretung und im Kreistag, dessen Vorsitzender er viele Jahre war.

Vielen Freigerichterinnen und Freigerichtern - insbesondere aus Somborn - ist er auch bestens bekannt als langjähriger Rektor der Bischof Dr. Christian Schreiber-Schule. Albert Hof hat das politische Leben in Freigericht und im gesamten Main-Kinzig-Kreis über viele Jahre geprägt und sich höchste Anerkennung erworben. Das zeigt sich auch daran, dass sowohl der ehemalige Landrat Karl Eyerkaufer (SPD) als auch Landrat Thorsten Stolz (SPD) dem ehemaligen SPD-Politiker gratulierten.

alberthjofgratu az

Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz gratuliert Albert Hof zum 90. Geburtstag.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2