Erweiterung des einseitigen Halteverbots in der Buchbergstraße

Somborn
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Wie in der jüngsten Sitzung des Planungs-, Struktur- und Umweltausschusses besprochen, wird vom 1. Juli bis zum 31. August das in der Buchbergstraße im Somborn bereits bestehende halbseitige Halteverbot ausgeweitet.

Anzeige

„Durch diese Maßnahme wollen wir in den Erntemonaten Juli und August den landwirtschaftlichen Fahrzeugen die Durchfahrt erleichtern. Ich bitte die Anwohnerinnen und Anwohner um Verständnis und bedanke mich für das Entgegenkommen“, erklärt Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz (SPD). Das halbseitige Halteverbot wird im genannten Zeitraum bis zur Einmündung Benderwiese verlängert. Eine Anwohnerinformation erfolgt zeitnah.

 

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2