Brand in Freigericht: Schaden auf 150.000 Euro geschätzt

Foto: 5vision.media

Somborn
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Auf rund 150.000 Euro schätzt die Kriminalpolizei den Schaden nach dem Brandgeschehen auf zwei angrenzenden Grundstücken der Diesel- sowie der Raiffeisenstraße in Somborn (wir berichteten). Beim Eintreffen einer Streifenbesatzung gegen 5.40 Uhr war die Feuerwehr bereits mit Löscharbeiten befasst. Auf einem Grundstück in der Dieselstraße brannten vier Wohnwagen vollständig aus; ein Wohnwagen wurde durch die Brandausdehnung ebenfalls beschädigt.

Auf dem angrenzenden Grundstück, es handelt sich hierbei um ein Autohaus, brannten Reifen ab. Zudem wurden dortige Überseecontainer beschädigt. Die Kriminalpolizei hat mit den Ermittlungen zur Brandursache begonnen und bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 zu melden.

schadenwohnwagenf az

Foto: 5vision.media