Goldene Hochzeit der Eheleute Galante in Bernbach

Bernbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die kirchliche Trauung der Eheleute Maria Teresa und Antonio Galante war am 17.01.1970 in der Gemeinde Baselice in Italien.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

galantegoldene.jpg

Diese liegt in der Region Kampanien, Provinz Benevento. Nun, fünfzig Jahre später, feierten beide am 17.01.2020 in Bernbach das Fest ihrer Goldenen Hochzeit.

Dazu gratulierte der Erste Beigeordnete der Gemeinde Freigericht, Günther Thyriot, in Vertretung von Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz dem Ehepaar recht herzlich und überbrachte dessen Glückwünsche und die der Gemeindegremien. Anschließend überreichte er den Jubilaren ein Präsent und die Glückwunschurkunde der Gemeinde Freigericht, sowie die des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier. „Manches Hindernis im Leben habt ihr mit viel Zuversicht, Liebe und Gottvertrauen überwunden“, meinte der Vizebürgermeister und wünschte von Herzen alles Gute, Glück und Gesundheit zum Ehrentag. Den Glückwünschen schloss sich ebenso Ortsvorsteher Gerhard Pfahler für den Ortsbeirat Bernbach an. Dieser übergab den Eheleuten einen Blumenstrauß. Den Gaben sind gewiss noch viele weitere gefolgt: vier Buben brachte Marie Teresa Galante zur Welt, dazu zählen noch neun Enkelkinder – vier Mädchen und fünf Buben, die sich dem Gratulationsreigen anschlossen. Dazu noch die Glückwünsche der Freiwilligen Feuerwehr Bernbach, der Antonio Galante als Mitglied seit 1982 angehört.

Foto: In der Mitte das Goldene Hochzeitspaar Maria Teresa und Antonio Galante mit dem Ersten Beigeordneten Günther Thyriot (rechts) und Bernbachs Ortsvorsteher Gerhard Pfahler (links).

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS