HARMONIE Bernbach: Daniel Adam neuer Vorsitzender

Bernbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Knapp 50 Mitglieder hatten sich am Freitag, 22. April, im Proberaum der vereinseigenen „KlangFabrik“ zur Jahreshauptversammlung des Gesangvereins HARMONIE Bernbach zusammengefunden.

Anzeige

vorstandharmoniebernbach az

Zweiter Vorsitzender Günter Adam begrüßte zunächst alle Anwesenden und stellte die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest. Weiter in der Tagesordnung ging es mit dem Vorsitzenden Marc Krause, der über das vergangene Sängerjahr zu berichten wusste. Trotz der weiter anhaltenden, Corona geschuldeten Einschränkungen, konnte Krause einige Veranstaltungen des Vereins revuepassieren lassen. So wurden am 10. September 2021 rund 3.500 Euro an Spenden für den Verein „Die AHRche e.V.“ beim „Afterglow am Kirchplatz“ zusammengetragen. Weiterhin durfte der traditionelle Kirchgang (fast) wie gewohnt am 10.10.2021 stattfinden. Ein Highlight war sicherlich das Gemeinschaftskonzert mit dem Frauenchor Horbach am 30. Oktober in der Freigerichthalle in Altenmittlau, bei dem beide Chöre seit langer Abstinenz endlich wieder unter Konzertbedingungen (2G-Regelung) auftreten durften. Marc Krause betonte hierbei, dass sich der Verein bei der anschließenden Nachverfolgung von Corona-Infektionen vorbildlich und proaktiv in der Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt verhalten hatte. Weiterhin konnte die alljährliche Winterwanderung in abgespeckter Form im Januar 2022 durchgeführt werden. Anfang April 22 reisten die Sänger dann zum „Jagdhof“ nach Großenlüder um ein, seit langer Zeit ersehntes, Probenwochenende abzuhalten. Ebenso konnte der Vorsitzende freudig von der letzten musikalischen Verpflichtung des Vereins berichten. Seit Februar dieses Jahrs komplettiert der junge Frankfurter Dirigent Felix Müller als Stimmbildner und Vize-Chorleiter die musikalische Leitung der HARMONIE.

Krause übergab anschließend das Wort an Kassierer Martin Hake, der eine Übersicht über die finanzielle Situation des Vereins präsentierte. Hake gab ebenso ein kurzes Update über den Stand der Sanierung des Dachgeschosses der „KlangFabrik“. „Die Umbauarbeiten laufen nach Plan und wir haben schon die nächsten energiesparenden Umbaumaßnahmen im Blick.“, freute sich der Kassierer zu berichten. Für nachhallenden Applaus sorgte die überaus großzügige Spende eines Vereinsmitglieds, welches namentlich nicht öffentlich genannt werden möchte.

Anschließend konnten die Kassenprüfer Peter Gutermann und Markus Kalbas dem Vorstand eine tadellose Buchführung bescheinigen und beantragten die Entlastung des Vorstands durch die Versammlung, welcher einstimmig stattgegeben wurde. Als Wahlleiter wurde der Ehrenvorsitzende des Vereins, Gerhard Franz, einstimmig gewählt.

Der neue Vorstand der HARMONIE setzt sich wie folgt zusammen:
1. Vorsitzender: Daniel Adam
2. Vorsitzender: Marc Krause
1. Kassierer: Martin Hake
2. Kassierer: Holger Hundsnurscher
1. Schriftführer: Daniel Franz
2. Schriftführer: Benjamin Lotz
Wirtschaftsausschuss: Paul Pock, Thomas Schmidt, Denis Wingen, Markus Streb (neu im Amt), Hans Schilling (neu im Amt) und Günter Adam (neu im Amt)
Notenwarte: Christoph Storch und Oliver Demuth
Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit: Marcus Börner
Jugendvertreter: Linus Hundsnurscher
Wanderwarte: Martin Antoni und Theo Krause
Kassenprüfer: Markus Kalbas und Peter Lenz (neu im Amt)

Zum Ende der Versammlung gab Marc Krause einen kurzen Ausblick auf die Jahre 2022 und 2023. So ist im September dieses Jahr ein Vereinsausflug geplant. Ebenso wird der traditionelle Kirchgang stattfinden sowie zwei Adventskonzerte mit dem befreundeten Männerchor „Liederblüte Oberweyer“. Im Juli 2023 steht als großes Ziel der internationale Chorwettbewerb in Wernigerode fest.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2