ansichtksaltnm_az.jpg

In den vergangenen Jahrzehnten hat der starke Strukturwandel die Läden und Kleinbetriebe in den Dörfern weitgehend verschwinden lassen. So gab es auch in Altenmittlau ehemals zahlreiche Geschäfte, an die sich nur noch wenige Einwohner erinnern. Erwähnt seien hierbei die Diamantschleiferei Karl Fuchs, die Kalkwerke, die Zigarrenfabriken und die Metallwarenfabrik Drescher & Kiefer, die vielen Bewohnern eine gute Existenz ermöglichten.

Um auch der Nachwelt zu zeigen, wie vielfältig das Waren- und Erzeugerangebot in Altenmittlau früher war, möchte der Heimat- und Geschichtsverein die damaligen  Geschäfte mit ihrer Geschichte erforschen und später in einer Ausstellung zeigen. Für diese Aufgabe wird dringend  die Unterstützung der Einwohner erbeten, insbesondere von älteren Personen und/oder Nachkommen, die über die vergangenen Geschäfte Auskunft geben können.

Deshalb bitten Rudi Höfler und Dr. Willi Müller, die sich der Angelegenheit angenommen und bereits 66 Betriebe registriert haben, sehr herzlich um Mithilfe. Persönliche Erinnerungen, Kenntnisse und  Fotos können helfen, die Geschichte der einst zahlreichen Geschäfte in Altenmittlau wieder lebendig werden zu lassen.

Über zeitnahe Rückmeldungen freuen sich die beiden Verantwortlichen und garantieren die Rückgabe eingereichter Bilder.

Foto: Der Ortsteil Altenmittlau um 1960. 


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2