Freigericht: Hausbesitzer hält bewaffneten Einbrecher fest

Neuses
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein Hausbesitzer hat am frühen Dienstagmorgen in Freigericht-Neuses einen bewaffneten mutmaßlichen Einbrecher auf frischer Tat erwischt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Bei der Durchsuchung des 25 Jahre alten Verdächtigen fanden die Beamten eine Schreckschusspistole, einen Elektroschocker, einen Schlagring und mehrere Messer.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Der Eigentümer des Einfamilienhauses am Neuseser Weinberg wurde kurz vor vier Uhr wach, als der Eindringling im Erdgeschoss offensichtlich auf der Suche nach Alkohol war.

Er hielt den 25-Jährigen so lange fest, bis die Polizei eingetroffen war. Offensichtlich war der polizeibekannte Verdächtige durch die Terrassentür ins Haus gelangt. Da er zudem eine größere Menge Münzgeld einstecken hatte, prüfen die Beamten, ob er zuvor noch an anderer Stelle eingebrochen war. Die Ermittlungen dauern an.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!