Anzeige

Am Freitag, den 08.07.2022, um 22 Uhr (Einlass ab 21 Uhr) wird der neue Kinohit „The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ in der Parkanlage in Neuses gezeigt. Nach zwei Jahren Pause, in der alternativ ein Autokino auf den Festplatz Altenmittlau angeboten wurde, freut sich die Gemeinde Freigericht, die beliebte Veranstaltung wieder präsentieren zu können.

Der Blockbuster „The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ erzählt die abenteuerliche Geschichte von Loretta Sage (Sandra Bullock), einer brillanten Autorin, die zurückgezogen lebt und sich Liebes- und Abenteuerromane über exotische Orte ausdenkt. In ihren Geschichten geht es um den gutaussehenden Dash, der stets auf den Romancovern abgedruckt ist und vom selbstverliebten Model Alan (Channing Tatum) verkörpert wird. Auf einer Buch-Tournee mit Alan wird Loretta entführt: Der exzentrische Milliardär Fairfax (Daniel Radcliffe) steckt dahinter und verlangt von der Autorin, ihn zum Schatz der antiken verlorenen Stadt aus einem ihrer Romane zu führen. Alan reist zur Rettung von Loretta in den Dschungel, wo er beweisen will, dass er ein echter Held ist. Ein tropisches Abenteuer nimmt seinen Lauf. Alan und Loretta müssen ein Team werden, um die Gefahren des Urwalds zu überleben und den Schatz zu finden. Doch es würde enorm helfen, wenn Alan dabei nicht dermaßen unbeholfen wäre ...! Den Kinobesuchern wird mit „The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ klassisches Popcornkino geboten, das schwarzen Humor, Action und Romantik gekonnt verbindet. Der Film ist ab 12 Jahre freigegeben und somit beste Familienunterhaltung.

Der Musikverein „Harmonie“ Neuses e. V. wird die Kinobesucher während der gesamten Veranstaltungen mit leckeren Snacks und kühlen Getränken verwöhnen. Die Veranstaltung ist bestuhlt, aber gerne können auch Decken zum Einkuscheln und als Sitzgelegenheit auf dem Rasen mitgebracht werden. Bei schlechter Witterung gibt es kostenlos Regencapes für die Besucher. Die Besucher des Open-Air-Kinos können auf dem Parkplatz des Kaufhauses Benzing parken.

Tickets gibt es ab dem 13.06.2022 im Internet unter www.adticket.de und an der Abendkasse. Der Eintritt beträgt 8,00 €. Im Ticketshop fällt zusätzlich eine Vorverkaufsgebühr an; der Eintritt liegt hier bei 10,00 €. Besucherfragen rund um das „Kino im Park“ werden vom Kulturbüro der Gemeinde Freigericht unter der Telefonnummer 06055 916-133 gerne beantwortet.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2