Wanderkino: Stummfilme mit Livemusik im Park Neuses

Bild © Foto: Erik-Jan Ouwerkerk

Neuses
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am 30.06.2022 sind Tobias Rank und Sebastian Pank mit ihrem Wanderkino im Park Neuses zu Gast.

Gezeigt werden hier ab 21:30 Uhr Stummfilm Klassiker von Charlie Chaplin, Stan Laurel & Oliver Hardy sowie Buster Keaton.

Das Wanderkino von Tobias Rank und Sebastian Pank ist Kinokult in seiner reinsten Form. Mit historischer 16mm-Vorführtechnik werden hier Stummfilme unterschiedlicher Genres wie Slapstick, Monumentalfilme sowie Independent-, Avantgarde- und Experimentalfilme projiziert. Ein Oldtimer-Feuerwehrfahrzeug (Magirus Deutz, 1969) integriert die gesamte Kino-, Ton- und Lichttechnik. Alle Filme werden live in unterschiedlicher Instrumentierung begleitet.

Das Wanderkino, auch bekannt als „LASTER DER NACHT“ ist seit 1999 unterwegs. Neben ausgedehnten Reisen durch Deutschland folgte das Wanderkino Einladungen nach Frankreich, Slowenien, Polen, Litauen, Tschechien, Ungarn, Rumänien, Moldawien, in den Senegal sowie in etliche andere Länder.

Die Abendkasse ist ab 20:30 Uhr im Park Neuses geöffnet. Der Eintritt beträgt 6,00 €. Einen Vorverkauf gibt es nicht; es besteht aber die Möglichkeit, sich Karten über die Telefonnummer 06055 916-133 zu reservieren. Die Veranstaltung ist bestuhlt, gerne können auch Decken zum Einkuscheln und als Sitzgelegenheit auf dem Rasen mitgebracht werden. Bei schlechter Witterung gibt es kostenlos Regencapes für die Besucher. Die Besucher des Wanderkinos können auf dem Parkplatz des Kaufhauses Benzing parken. Weiterhin wird es bei der Veranstaltung einen Getränkestand geben, Speisen werden nicht angeboten.

wandekrinofreige az

Bild © Foto: Erik-Jan Ouwerkerk