Nach gut zwei Jahren Pandemiepause lädt die Feuerwehr zum Informationstag in die Schulstraße ein. Ab 10 Uhr stehen die gekühlten Getränke für einen zünftigen Frühschoppen bereit. In alter Tradition wird ein umfangreicher Mittagstisch angeboten. Natürlich dürfen die hausgemachten Rouladen mit Klößen und Rotkraut nicht fehlen. Des Weiteren bietet die bewährte Feuerwehrküche Brat- und Rindswurst-Klassiker sowie Jäger-, Rahm- und Schnitzel Weiner Art mit unterschiedlichen Beilagen. Alle Gerichte werden frisch zubereitet und stehen zur Verfügung solange der Vorrat reicht.

Nach der Stärkung am Mittagstisch oder dem Kuchenbuffet mit selbstgebackenen Leckereien der Feuerwehrfrauen und -männern können die Besucher sich bei der Fahrzeugausstellung über die Ausrüstung ihrer Feuerwehr informieren. Die Drehleiter der Feuerwehr Freigericht ist ausgestellt und „Mutige“ dürfen auch mal mit nach oben fahren…

"Besonders spannend und zugleich lehrreich ist die gemeinsame Schauübung der Kinder- und Jugendfeuerwehr. Diese findet ab ca. 15 Uhr im Schulhof statt. Selbstverständlich steht für die kleinen Gäste eine Hüpfburg bereit und die Nachwuchsabteilung der Brandschützer verkauft frisches Popcorn. Wir freuen uns, wenn Sie mit Ihrem Besuch die ehrenamtliche Arbeit Ihrer Feuerwehr unterstützen und mit uns die beiden Tage im Festzelt in der Schulstraße feiern", teilt die Feuerwehr mit.

tagoffenffwneueses az


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2