Die Gemeindeverwaltung teilt mit, dass die Nutzung der Wohnmobilstellplätze am Festplatz Horbach vom 29. April bis 2. Mai 2024 und vom 17. Mai bis 20. Mai 2024 nicht möglich ist, da diese aufgrund von Veranstaltungen gesperrt werden müssen.

Der Abschnitt der L 3269 zwischen dem Freigerichter Ortsteil Horbach und der Landesgrenze nach Bayern ist von verschiedenen Fahrbahnschäden gekennzeichnet. Voraussichtlich ab Montag, 22.04.2024, wird die Fahrbahn dieser Landesstraße daher erneuert. Zusätzlich wird an dieser Landesstraße eine neue Amphibienschutzanlage hergestellt. Diese Anlage umfasst künftig 5 einzelne Amphibientunnel. Damit wird den Amphibien wie Erdkröten oder Molchen, aber zum Beispiel auch kleinen Säugetieren wie Igeln die Fortbewegung erleichtert und damit die Sicherheit erhöht.

Carmen Brönner im Gespräch mit Richard Uhl.

„Die Linde“ in Horbach – das ehemalige Hotel und von der Gemeinde für circa 1,8 Millionen Euro plus Folgekosten für die Unterbringung von Flüchtlingen in Horbach erworben - erhitzt nach wie vor die Gemüter.

Der Vorsitzende der Horbacher Chöre Stefan Bohländer (re.) übergibt die Spenden an Hospiz-Leiterin Jeannette Marquardt (2.v.r). Foto: Stefan Bohländer

Sich am Gesang erfreuen und dabei Gutes tun. Dieses Prinzip liegt den Horbacher Chören am Herzen. Seit einigen Jahren pflegt der Verein eine enge Freundschaft mit dem Hospiz Louise de Marillac in Hanau und engagiert sich aktiv für die Unterstützung des Hospizes. Die Entscheidung, die Einnahmen der Matinee vom 29. Oktober 2023, bei dem die Chöre ihr Wettbewerbsprogramm vorstellten, dem Hospiz zukommen zu lassen, zeugt von einer tiefen Verbundenheit und der sozialen Verantwortung des Vereins.

Musikalische Darbietungen, vielerlei Produkte von Kunsthandwerkern, der Nikolas und Knecht Rupprecht werden die „Horbacher Bergweihnacht“ wieder Mals zu einem besonderen Weihnachtsmarkt der hiesigen Region werden lassen. Mittleerweile weit über die Grenzen des Freigerichts hinaus ist die Horbacher Bergweihnacht längst kein Geheimtipp mehr. Unzählige Gäste aus nah und fern freuen sich bereits jetzt auf den 3-tägigen Markt, der am 1. Adventwochenende von Freitag, den 1. – Sonntag, den 3. Dezember stattfindet.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2