Tischtennisgemeinschaft Horbach beschafft Defibrillator für Schulturnhalle

Von links: Michael Betz (Horbacher Kalenderteam), Markus Mohr (Vorstand TTG Horbach), Christina Spitzer (Rektorin Grundschule Horbach) und Dr. Albrecht Eitz (Bürgermeister).

Horbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Tischtennisgemeinschaft Horbach (TTG) hat einen Defibrillator beschafft, um die Sicherheit in der Horbacher Schulturnhalle zu erhöhen.

Anzeige
Anzeige

Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz (SPD) freute sich über diesen wichtigen Beitrag des Vereins und dankte allen Beteiligten herzlich für dieses besondere Engagement für die Allgemeinheit.

Der Verein war einer Interessensabfrage der Gemeinde gefolgt und hatte in seinem Jubiläumsjahr 2022 die Anschaffung beschlossen. Das im ersten Gang der Schulturnhalle platzierte Gerät entspricht den bereits zuvor von der Gemeinde beschafften Geräten, was die Wartung und Gerätepflege erleichtert. Finanziell unterstützt wurde die Beschaffung durch den Landessportbund und durch das Horbacher Kalenderteam.

defbrilahorb az

Von links: Michael Betz (Horbacher Kalenderteam), Markus Mohr (Vorstand TTG Horbach), Christina Spitzer (Rektorin Grundschule Horbach) und Dr. Albrecht Eitz (Bürgermeister).


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2