Sauberhaft in Freigericht: Gemeinde dankt den Aufräumern

Freigericht
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bereits seit einigen Jahren sorgen Freigerichter Bürgerinnen und Bürger genauso wie viele andere Hessinnen und Hessen dafür, dass ihre Kommune noch „l(i)ebenswerter“ wird.

Anzeige
Anzeige


Im Rahmen der Aktion "Sauberhafter Herbstputz" waren auch so auch in diesem Jahr die Bürger aufgerufen, sich um Unrat und Müll in ihren Gemeinden zu kümmern.

In Freigericht fanden sich daher am Samstag, den 30. September 2017 etwa 80 Einwohner in den einzelnen Ortsteilen zusammen, um gemeinsam ihr Freigericht aufzuräumen. Viele der Teilnehmer waren nicht zum ersten Mal dabei und fanden sich bereits bewaffnet mit Warnwesten, Handschuhen und Müllgreifern an den Treffpunkten ein. Diejenigen, die erstmals dabei waren oder einfach nicht über eine entsprechende Ausrüstung verfügten, konnten auf die von der Gemeinde Freigericht gestellten Utensilien zurückgreifen. Die Gemeinde stellte zudem selbstverständlich allen Sammlern Müllsäcke zur Verfügung, diese wurden dann gefüllt an bestimmten Plätzen zur Abholung und Entsorgung durch den Bauhof der Gemeinde Freigericht zurück gelassen. Auch in diesem Jahr wurden an nur einem Vormittag große Mengen von Müll und Unrat im Gemeindegebiet eingesammelt und konnten fachgerecht entsorgt werden.

Sowohl Bürgermeister Lucas als auch die Initiatoren der Aktion, das Bauamt und das Jugendreferat der Gemeinde bedanken sich daher bei allen aktiven Teilnehmern. Besonderer Dank gilt den Ansprechpartnern und den Naturschutzvereinen in den Ortsteilen und dem NABU, die die Organisation vor Ort sowie die Verteilung der Materialien übernahmen.

Auch im kommenden Jahr wird es wieder einen „Sauberhaften Herbstputz“ und somit auch ein „Sauberhaftes Freigericht“ geben. Und so beeindruckend die Leistung der Helferinnen und Helfer auch 2017 wieder war, sollten sich alle Bürger in Freigericht vor Augen führen, dass es nicht genügt, nur an einem Tag im Jahr Verantwortung für seine Umwelt zu übernehmen , sondern das ganze Jahr über aufmerksam zu sein und vielleicht auch ohne Veranstaltung drumherum den ein oder anderen Unrat einfach aufzuheben und zu entsorgen.

Weitere Informationen zum „Sauberhaften Freigericht“ gibt es im Bauamt der Gemeinde Freigericht unter Telefon 06055 916-133 oder im Jugendreferat unter Telefon 06055 916-160. Die Termine für 2018 werden über die Freigerichter Vereine, unter www.freigericht.de sowie in der regionalen Presse bekannt gemacht. Alle Informationen rund um die Aktion „Sauberhafter Herbstputz“ der hessischen Landesregierung gibt es auf der Homepage www.sauberhaftes-hessen.de.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2