Bewerbungstraining für die Schüler der H8

Freigericht
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Seit mehreren Jahren gibt es eine Kooperation der Gemeinden Freigericht und Hasselroth in Zusammenarbeit mit der Kopernikusschule Freigericht und dem ZKJF (gGmbH).

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

schuelerderhacht.jpg

Gemeinsam wurde für den Hauptschulzweig der Kopernikusschule wieder ein Bewerbungstraining angeboten. In diesem Jahr konnten 20 Schüler und Schülerinnen aus der Klasse H8 mit ihrem Klassenlehrer Martin Imhof an dem Bewerbungstraining am 9. und 10. Mai 2019 teilnehmen. Am Donnerstag wurden die Schülerinnen, die Schüler und ihr Klassenlehrer von den Bürgermeistern aus Freigericht und Hasselroth, Dr. Albrecht Eitz (SPD) und Herr Matthias Pfeifer (Soziale Wählergemeinschaft), im Rathaus in Somborn begrüßt. Beide wiesen darauf hin, wie wichtig eine gute Bewerbung und die dazugehörigen Bewerbungsunterlagen sind. Sie beglückwünschten die Schüler dazu, an solch einer Vorbereitung teilzunehmen und rieten ihnen die Chance zu nutzen.

Nach der Begrüßung ging es für die Schüler und Schülerinnen dann in verschiedene Firmen, die sich bereit erklärt hatten an dem Bewerbungstraining teilzunehmen und die einzelnen Berufsfelder vorzustellen. Besonderen Dank gilt hier dem Frisiersalon Chaarisma in Altenmittlau, dem Seniorenheim am Gänselwald, der Kita Schatzkiste und dem Rewe Markt Herröder, die alle in Somborn zu finden sind. Durch das große Engagement der Firmen war der Tag ein voller Erfolg.

Am Freitag ging es für die Klasse nach einem ausgiebigen, gemeinsamen Frühstück im Rathaus in Somborn mit einem Einstellungstest los. Danach wurden mit den Schülern und Schülerinnen gezielt Bewerbungsgespräche geführt. Die Schüler und Schülerinnen bekamen in einer anschließenden Reflexionsrunde ein Gespür dafür, was bei einem Vorstellungsgespräch wichtig ist. Am Ende der Veranstaltung erhielten die Schüler und Schülerinnen eine Teilnahmebestätigung, welche von beiden Bürgermeistern unterschrieben wurde. Zu der Übergabe der Teilnahmebestätigungen war die pädagogische Leitung der Kopernikusschule Freigericht, Frau Dauth, anwesend, um der Klasse ein Lob auszusprechen und sich für die gute Mitarbeit zu bedanken.

Foto: Die Klasse H8a der Kopernikuschule Freigericht mit dem Klassenlehrer Martin Imhof, Eva Hauer (ZKJF), Christine Kloppke (Jugendreferentin Gemeinde Freigericht) und Christina Dauth (pädagogische Leitung und OloV-Beauftragte der Kopernikusschule).

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner