AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Umso ärgerlicher ist es, dass Altglascontainer und ihre Umgebung häufig als Müllabladeplätze missbraucht werden. Dieser illegal abgelegte Müll muss dann von den Mitarbeitern des Bauhofs der Gemeinde Freigericht beseitigt werden, wodurch nicht unerhebliche zusätzliche Kosten entstehen. Stark verschmutzte Containerstandorte sehen nicht nur hässlich aus, sondern erschweren außerdem die Entsorgung für diejenigen, die Altglas in die Behälter füllen möchten, betont Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz (SPD).

Barbara Schmitt vom Bauamt der Gemeinde Freigericht weist darauf hin, dass in den Glascontainern ausschließlich Behälterglas entsorgt werden kann, wie z. B. Getränkeflaschen, Senf- und Marmeladengläser. Andere Gegenstände wie Trinkgläser, Keramik, Porzellan und Steingut gehören in den Restmüll, da diese Materialien den Schmelzprozess erheblich stören. Glas sollte entsprechend der Farbe den jeweiligen Containern zugeordnet werden. Das Trennen ist besonders wichtig, da es Energie und Ressourcen spart.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo