Auf dem Drahtesel zur Vielfalt des Freigerichter Waldes

Treffpunkt zur Deutsche-Waldtage-Fahrradtour „Gemeinsam! Für den Wald“ am SDW-Heim an der Dicken Tanne im Somborne Wald am Sonntag, den 20.09.2020, 11:00 Uhr.

Freigericht
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Rahmen der Deutschen Waldtage, die bundesweit vom 18. bis zum 20. September stattfinden, bietet die Revierförsterei Freigericht am Sonntag, den 20.09.2020 um 11:00 Uhr, für alle interessierten Bürger die Möglichkeit, auf einem informativen Rundkurs mit und auf dem Fahrrad mehr über unser natürlichstes und artenreichstes heimisches Ökosystem zu erfahren.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Treffpunkt zu dieser ca. eineinhalbstündigen Rundfahrt ist das Vereinsheim der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) an der Dicken Tanne im Somborner Wald. Die Streckenführung der Fahrradtour ist im Übrigen so gewählt, dass sie für Jung und Alt gut zu bewältigen ist. Alle Personen, die sich auf normalen Radwegen mit ihren Fahrrädern fortbewegen können, werden auch bei dieser Waldtour keine Probleme haben.

Aktuelle Schlagworte und Themen, wie etwa unser „Wald im Klimastress“, wie sieht ein „Wald mit Zukunft“ aus,der Stellenwert des Waldes als nachhaltiger Rohstofflieferant in einer „Grünen sozialen Marktwirtschaft“ und seine Bedeutung als „Hort der Biodiversität“ werden ebenso angesprochen, wie Fragen und Interessantes zur örtlichen Waldgeschichte. Denn nur wer die Vergangenheit kennt, ist überhaupt in der Lage im Hier und Jetzt verantwortungsvolle Entscheidungen für eine lebenswerte Zukunft zu treffen und folgerichtige Weichenstellungen vorzunehmen. Im natürlichsten und ursprünglichsten Lebensraum unseres Landes weist allein ein naturnahes, nach ökologischen Prinzipien durchgeführtes und mit Weitblick handelndes Waldmanagement, einen gangbaren Weg in eine nachhaltige Zukunft. Das funktioniert allerdings nur, wenn eine gut informierte Öffentlichkeit diesen Prozess verantwortlich beurteilen und begleiten kann. Die Fahrradtour im Somborner Wald bietet jetzt die Möglichkeit für alle Bürgerinnen und Bürger Teil dieser wissenden Öffentlichkeit zu werden. Denn Fake-news und Waldmärchen braucht es nicht, um die Einzigartigkeit unseres Waldes bewusst zu erfahren und emotional zu erleben. Denn selbst bei aller sachlichen Betrachtung und einer informativen von Tatsachen gestützten Annäherung an den großen Themenkomplex Wald: Das Erholungs- und Freizeiterlebnis in unserem artenreichen heimischen Wald kommt nie zu kurz! Jeder Teilnehmer an dieser Waldrunde kann sich selbst davon überzeugen. Zum Abschluss der Rundfahrt durch den Freigerichter Wald haben alle Teilnehmer schließlich noch im Außenbereich am SDW-Vereinsheim an der „Dicken Tanne“ die Gelegenheit, Getränke und einen kleinen Imbiss zu sich nehmen.

Am SDW-Vereinsheim und während der Fahrradtour werden die notwendigen Corona-Hygiene und Abstandsregeln beachtet. Eine gesundheitlich sichere und unbedenkliche Teilnahme an dieser Radtour ist somit sichergestellt. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt. Anmeldung erforderlich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Mehr Infos zu den Deutschen Waldtagen 2020 finden Sie im Internet auch unter dem Link: https://www.deutsche-waldtage.de/

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo