Bauhofmitarbeiter Peter Reinhardt in den Ruhestand verabschiedet

Freigericht
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach Erich Hellenthal und Georg Kirchberg ist nun ein drittes „Urgestein“ des Bauhofs in den Ruhestand gewechselt.

peterreinhardtfrei_az.jpg

Seit 1. Dezember ist Peter Reinhardt aus Altenmittlau in Rente. Seit 1985 war der gelernte Landschaftsgärtner für die Gemeinde tätig; eingestellt hatte ihn seinerzeit Bürgermeister Franz Schilling. Über viele Jahre gehörte Peter Reinhardt, der vor allem für die Aufstellung und Reparatur der Verkehrsschilder zuständig war und auch im Bereich Landschafts- und Gartenpflege wirkte, dem Personalrat an.

Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz (SPD) und Peter Rosner, stellvertretender Leiter des Eigenbetriebs Wirtschaftsbetriebe, dankten Peter Reinhardt für seine langjährige Tätigkeit in Freigericht. Sie wünschten ihm alles erdenklich Gute für die Zeit des Ruhestands, vor allem Gesundheit. Peter Reinhardt, der viele Jahre für den SV Altenmittlau spielte und seinem Verein noch immer die Treue hält, wird sicherlich weiterhin viel in Freigericht unterwegs sein, jetzt aber nicht mehr beruflich, sondern als Privatmann und ansonsten seine Zeit für Familie, Haus und Garten gut nutzen.

Foto (von links): Peter Rosner, Peter Reinhardt und Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2