Freigericht: "Dicke Tanne" am 1. Mai wieder geöffnet

Freigericht
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach zwei Jahren Zwangspause macht die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Ortsverband Freigericht/Somborn den 1. Mai wieder zu einem stimmungsvollen Event. Wer sich dieses nicht entgehen lassen möchte, der macht einen schönen Spaziergang durch die aufblühende Natur bis zum Vereinsareal „Dicke Tanne“ im Freigerichter Gemeindewald. Während sich die Kleinen auf dem Abenteuerspielplatz so richtig austoben können, haben die Großen Zeit für den ein oder anderen Plausch.

Anzeige

Eine knackige Brat,- oder Rindswurst auch als Currywurst, frisch gebruzzelte Knusperhölzchen (Pommes Frites) oder ein Mett,- oder Käsebrötchen samt eines Guten Tropfens lohnen schon alleine den Besuch an der „Dicken Tanne“. Leckere hausgemachte Kuchen und Torten runden den kulinarischen Genuss noch ab. Zum entspannten Verweilen stehen außerdem zünftige Sitzgarnituren zur Verfügung. Und gerne berichten die Vereinsmitglieder über die laufenden Aktivitäten.

"Um dieses wundervolle Freizeitziel „Dicke Tanne“ noch lange so bewirtschaften zu können, freut sich der Verein über jegliche Art der Unterstützung. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald heißt Sie am 1. Mai so wie auch mittwochs und nur sonntags auch zu Kaffee und Kuchen, ab 13:30 Uhr herzlich willkommen!", heißt es in einer Mitteilung.