Freigericht: Vollsperrung zwischen Somborn und Neuses

Freigericht
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zu der nach Pfingsten anstehenden Baumaßnahme an der L 3444 zwischen Freigericht/Horbach und Linsengericht/Waldrode ab Dienstag, 07.06.2022 wurde bereits berichtet (hier lesen). Um hierbei Synergieeffekte nutzen zu können, starten in diesem Zusammenhang am Mittwoch, 08.06.2022, zusätzliche Sanierungsarbeiten an der L 3339 zwischen den beiden Freigerichter Ortsteilen Somborn und Neuses.

Anzeige

Die Maßnahme an der L 3339 umfasst jedoch ausschließlich eine sogenannte Deckenerneuerung. Dabei begrenzt sich das Sanierungskonzept auf die Asphaltschichten, da die vorhandenen Fahrbahnschäden lediglich oberflächennah festgestellt wurden. Dennoch ist zur Durchführung der Arbeiten aufgrund der geringen Fahrbahnbreite der Landesstraße wiederum eine Vollsperrung von Nöten. Die ausgewiesene Umleitungsempfehlung führt für beide Fahrtrichtungen über Altenmittlau. Die Kopernikusschule in Somborn ist während der Sanierungsarbeiten ausschließlich über die Ortslage von Somborn zu erreichen.

Sofern die Sanierung auf der freien Strecke zwischen den beiden Ortsteilen, wie geplant bis Mitte/Ende August umgesetzt werden kann, schließen sich weitere Abschnitte innerhalb der Ortslage von Somborn an.

volspersomneuses az

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2