Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige


"Einmal wöchentlich zeigen wir in Freigericht, dass wir für Frieden, Freiheit, Brüderlichkeit und gegen Hass und Hetze einstehen. Und wir fordern Diktator Putin auf: beenden Sie endlich diesen sinnlosen Krieg! Weiterhin wollen wir immer Dienstags den Opfern der Kriege in der Ukraine, aber auch in Israel/Gaza und den anderen Kriegsregionen gedenken", so Organisator Achim Kreis.

Und weiter: "Bereits mehrfach haben wir mit Geld- und Sachspenden für direkte Hilfe sorgen können. Auch in dieser Woche wollen wir dies wieder tun. Am Dienstag, 4.6. werden daher die Malteser Freigericht/Hasselroth zum Friedenstreffen kommen und wir sammeln für die Ukraine: Kleidung für Frauen, Männer und Kinder sowie haltbare Lebensmittel. Wer etwas abgeben möchte kommt um 18 Uhr (am 4.6.) zum Rathausplatz. Von den gesammelten Geldspenden wurde auch wieder ein Generator beschafft, der nun den Maltesern für den Transport in die Ukraine übergeben wird."

mahnwach119woche az


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2