Der 21. März wurde 6 Jahre nach dem „Massaker von Sharpeville“ von der Generalversammlung der Vereinten Nationen als „Internationaler Tag gegen Rassismus“ zum Gedenktag erklärt.

Der Magistrat der Barbarossastadt Gelnhausen hat beschlossen, die Historische Stadtrechtsfeier, die im Juni 2020 geplant war, aufgrund der sich immer weiter zuspitzenden Corona-Krise abzusagen.

Eine offensichtlich neue Masche von Trickbetrügereien vermeldet die Polizeistation Gelnhausen. In den letzten Tagen haben sich vermehrt Bürger aus dem Raum Gelnhausen und Wächtersbach auf der Wache gemeldet, die von angeblichen Bankmitarbeitern am Telefon nach Wertsachen und persönlichem Vermögen ausgefragt wurden.

Es könnte angesichts der Coronavirus-Krise, die immer mehr Vorsichtsmaßnahmen im öffentlichen Leben erfordert, für ein paar Wochen eine der letzten Gemeinschaftlichen Aktionen im Main-Kinzig-Kreis gewesen sein: Meerholz putzt sich raus im Frühjahr. Die Zahl der Teilnehmer war in diesem Jahr etwas geringer, der Erfolg der Aktion aber so groß wie immer.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner