Ausstellung ‚Glänzende Aussichten‘ eröffnet

Meerholz
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

99 Karikaturen zu Klima, Konsum und anderen Katastrophen sind ab sofort in Hailer und Meerholz zu sehen.

glaenzenaussicht.jpg

Am Donnerstag, 22. August  wurde die Ausstellung von Rita Kunzmann eröffnet und ist noch bis zum Schöpfungstag (1. Sept.) zu sehen. Ausstellungsorte sind die Freikirchliche Gemeinde, die ev. Schlosskirche und die kath. Kirche in Meerholz, sowie der Weltladen in Hailer. Die Karikaturen bringen die Themen Klima, Konsum und anderen Katastrophen überspitzt auf den Punkt und regen zum Lachen oder Schmunzeln, aber auch zum Nachdenken an.

Die Wanderausstellung 'Glänzende Aussichten' , Herausgegeben vom Bischöflichem Hilfswerk MISEREOR e.V. und Erzbistum Bamberg versteht sich als Einstimmung auf den Hessischen Schöpfungstag, der von allen drei Christlichen Gemeinden zusammen mit Naturschutzorganisationen und ökologisch orientierten Unternehmen am 1. September ab 11 Uhr im unteren Schlosspark in Meerholz gefeiert wird. Der Schöpfungstag richtet sich besonders an junge Familien; eine ‚Schöpfungstags Rallye‘ mit Quiz, der Bau von Nistkästen oder Gewässeruntersuchungen sind nur einige der Attraktionen für die Besucher.

Mit Bischof Dr. Michael Gerber vom Bistum Fulda und Pröpstin Sabine Kropf-Brandau, Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck konnten darüber hinaus zwei hochrangige Kirchenvertreter für den Gottesdienst um 14 Uhr gewonnen werden. Mit 20 Teilnehmern von Greenpeace über das Tierheim zum Paradieschen ist der sogenannte ‚Schöpfungsmarkt‘ thematisch sehr breit aufgestellt. Ein Besuch dürfte sich also für jeden lohnen. Eröffnet wird der Hessische Schöpfungstag am Sonntag, 1. September um 11.00 Uhr von Gelnhausens Bürgermeister Glöckner.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!