Meerholz putzt sich am 14. März heraus

Meerholz
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Samstag, den 14. März, findet zum 22. Mal die Flurreinigung in der Gemarkung Meerholz statt.

Die freiwilligen Helfer treffen sich dabei um 9:30 Uhr auf dem Parkplatz der Sport- und Kulturhalle Meerholz. Ihr Ziel: Die Gemarkung von all dem Müll zu beseitigen, der achtlos auf die Seitenstreifen und in die Gebüschen geworfen wurde. Die Arbeitsgemeinschaft (ArGe) der Meerholzer Vereine ruft ihre Mitglieder dazu auf, in möglichst zahlreichen Gruppen an der Aktion teilzunehmen. Freiwillige Helfer sind am 14. März ebenfalls herzlich willkommen. Sie können sich einer der Vereinsgruppen anschließen oder auch in einer eigenen Gruppe unterwegs sein.

Die Organisation der Veranstaltung liegt bei ArGe-Vorstandsmitglied Marc André Kiwitz und Ortsvorsteher Klaus Brune. Beide hoffen darauf, dass wie in der Vergangenheit möglichst viele Vereine zahlreiche freiwillige Helfer für die Aktion aufbieten. Mehrere Meerholzer Landwirte sorgen zudem als Traktorfahrer dafür, dass die Müllsammler auch die entfernteren Ecken der Meerholzer Gemarkung erreichen und den Müll nicht über weite Strecken selbst schleppen müssen. Zum Abschluss soll es wie in jedem Jahr dank der großzügigen Unterstützung durch Sponsoren eine Verköstigung der Helfer im Heinrich-Kreutzer-Sportlerheim geben.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!