Einen Tag später gibt es eine „Kindervorstellung“ mit verkürztem Programm um 15.00 Uhr am gleichen Ort. Grund hierfür ist das Hauptwerk des diesjährigen Programms. Das etwa einstündige Singspiel „Es war einmal...“ wird mit großem Blasorchester, Kinderchor und Schauspielern aufgeführt. Dirigent Jens Weismantel nimmt seine 25-jährige Dirigententätigkeit zum Anlass, dieses von ihm im Jahr 2013 in Auftrag gegebene und in Hanau uraufgeführte Werk hier in Meerholz vor heimischem Publikum aufzuführen. Eröffnet wird das Konzert mit der Neukomposition „Seatbelts Fastened“, ebenfalls aus der Feder von Jan Van der Roost. Vor dem Hauptwerk des Abends erklingt das viersätzige „The Wind in the Willows“ von Johan de Meij, in dem der Komponist den bekannten Kinderroman von Kenneth Grahame vertont.

Am Sonntag, 15. März, geben die Akteure eine „Kindervorstellung“. Es wird ausschließlich das Werk „Es war einmal....“ gespielt, was mit einer Stunde Spielzeit gut geeignet für Kinder und Familien ist. Dementsprechend sind auch die Eintrittspreise dem verkürzten Programm angepasst. Karten für Samstag zum Preis von 15 Euro sowie für die Kindervorstellung am Sonntag zum Preis von 10 Euro (Kinder bis einschließlich 12 Jahre zahlen nur 5 Euro) sind ab sofort bei folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Hänsels Backstube, Buchhandlung Druschke, Pfarrbüro der kath. Kirche.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner