Partygast wirft Kippe weg: 1000m² Wald brennen in Gelnhausen

Meerholz
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In der Nacht zum Samstag um 04:18 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Gelnhausen-West zunächst mit dem Stichwort "F1 - Kleinfeuer" oberhalb der Waldstraße in Meerholz alarmiert. Kurz darauf gab es eine Stichworterhöhung mit Vollalarmierung von Gelnhausen-West. Es brannten etwa 1000m² Waldboden.

Zur Unterstützung wurden dann noch Gelnhausen-Ost und Gelnhausen-Mitte mit dem Wechsellader zum Austausch verschmutzter Schläuche alarmiert. Auslöser war eine achtlos weggeworfene Zigarette während einer Party im Wald. Der Einsatz dauert bis circa 8 Uhr.

An dieser Stelle der dringende Hinweis: "Durch den trockenen Boden besteht hohe Waldbrandgefahr. Achtlos weggeworfene Zigaretten oder selbst Glasflaschen/Scherben können große Brände zur Folge haben." Insgesamt waren 40 Feuerwehrleute aus Gelnhausen, sowie der Hubschrauber der Polizei im Einsatz. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 06051/827-0.

kippewaldbodenmeerh az

kippewaldbodenmeerh az1

Text und Fotos: Freiwillige Feuerwehr Gelnhausen-West


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2