VfR sagt Hobbykunst-Ausstellung ab

Meerholz
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Vorstand des VfR 09 Meerholz hat jüngst in einer Vorstandssitzung entschieden, auch in diesem November noch einmal auf eine Austragung einer Hobbykunst-Ausstellung zu verzichten.

Vorausgegangen war eine Befragung der HobbykünstlerInnen, die ein relativ gemischtes Bild ergeben hatte. Viele Menschen freuen sich bereits wieder auf größere Veranstaltungen in Innenräumen, andere stehen diesem Thema noch sehr skeptisch entgegen.

Maßgeblich für den VfR war die Tatsache, dass wir angesichts eigener Erfahrungen mit Veranstaltungen in Zeiten einer Pandemie (unvergessen ist die Corona-Ausbreitung nach einem Heimspiel der Senioren vor zwei Jahren) noch eher zum "Team Vorsicht" gehören. Daneben zweifeln wir angesichts einer ungewissen Infektionslage im November 2022 und mit Rücksicht auf das meist ältere und damit gefährdete Publikum dieser Veranstaltung am ökonomischen Sinn einer solchen Veranstaltung.

Der Vorstand des VfR 09 Meerholz wird zu Beginn des Jahres 2023, und damit mit den Erfahrungen einer weiteren Herbstsaison, über die Austragung einer Hobbykunst-Ausstellung zu Ostern entscheiden.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2