Zimmerbrand in Gelnhausen: Vater und Kind retten sich

Hailer
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bei einem Zimmerbrand im Gelnhäuser Stadtteil Hailer sind am Sonntag zwei Bewohner verletzt worden. Um 10.17 Uhr wurden die Wachbereiche West und Mitte der Freiwilligen Feuerwehr Gelnhausen in die Fünfkirchnerstraße alarmiert. Bei Ankunft der Einsatzkräfte schlugen Flammen aus den Fenstern der Wohnung, dicke Rauchwolken stiegen auf.

hailerfuenfkirch.jpg

hailerfuenfkirch1.jpg

hailerfuenfkirch2.jpg

hailerfuenfkirch3.jpg

hailerfuenfkirch4.jpg

Aus der Wohnung hatte sich kurz zuvor ein Vater mit seinem Kind selbst gerettet, beide wurden anschließend von der Feuerwehr an den Rettungsdienst übergeben. Die Mutter kam gerade mit dem Familienhund vom Gassigehen zurück.

Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle, das komplette zweistöckige Haus wurde allerdings von der enormen Rauchentwicklung in Mitleidenschaft gezogen und ist zunächst unbewohnbar. Der Brandherd lag in der Küche der Wohnung, als Ursache wird von einem technischen Defekt ausgegangen.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2